Airshow Favoriten | Videos | Staffelalltag | air to air | Modellbaushop | Links | Impressum

 
Open Dagen Volkel 2009

Am 19-20.Juni war es mal wieder soweit und die Niederländische Air Force in Volkel öffneten wieder die Tore zu den Open Dagen 2009. Recht schnell füllte sich der Platz mit Besuchern, das Wetter war aus Sonne-Wolken Mix gut auszuhalten.



Das Static Display konnte sich sehen lassen, unter anderen war eine Griechische F-16 angereist, sogar am Freitag Abend kamen noch 2 Britische Tornados die sich noch in das Static dazwischen mogelten, mich hats gefreut...denn man sieht sie immer seltener. Die Red Arrows die ich hier zum ersten mal Live am Himmel erleben durfte haben mich durch ihre präzise geflogene Displays fasziniert, und nicht nur die, vertreten waren unter anderen die Turkish Stars, Patruille de France, Patrulla Aguila, Jordanien Falcons, die Gnats und die Marche Verte.


Das Programm der Niederländer war Super durchorganisiert so das man keine langen Pausen dazwischen hatte, es folgte ein Display nach dem anderen, die Airpower-Demo mit 15 F-16 ließen den Himmel beben, mich haute es aus den Socken...nicht jede Airpower-Demo hat soviel bissigkeit wie diese sie gehabt hat.


Als großes Highlight war auch natürlich der Avro Vulcan Bomber der Briten, so überraschte man auch gleich am 2ten Tag die Besucher damit, den Bomber mit der RNLAF-Demo F16 und einer Hawker Hunter in Formation am Himmel zu zeigen.Die Niederländer ließen ihre neu Lackierte Demo F-16 am Himmel gut aussehen, am Knüppel saß wieder "Sheik" und er machte seine Sache wie immer sehr gut.Mein fazit der Show, kernig, bissig, schönes Wetter...gut gelungene Vorbereitungen , Super Displays, so muss es sein...das ist Airshow Pur.